image15
Home > Home > Allround > Geschichte

Geschichte

Nach 168 Jahren von der Aktivsektion (1842) zur Sektion Allround
 
Im Sommer 2008 beschloss die Delegiertenversammlung des BTV Chur, dass die ehemalige Aktivsektion unter neuem Namen (inklusive Totalrevision der Statuten) sowie in Sport- gruppen gegliedert wieder aufgebaut werden soll. Nur so wird sichergestellt, dass einerseits die eigenen Jugi-Abgänger in einer der BTV Sektionen ihren Sport weiterhin ausüben und andererseits das Angebot für Neueinsteiger ausgebaut werden können.
 
Die Geschäftsleitung des BTV’s übergab Gody Wiedmer die Leitung des Projekts BTV 2010.
In unzähligen Sitzungen erarbeitete das Projektteam die Grundlagen für die alte/neue
Sektion mit dem Namen BTV Chur Allround. Parallel dazu wurden bereits im Jahr 2009 die Sportgruppen aufgebaut und entsprechend organisiert.
.
Am Donnerstag, den 11. März 2010 konnte nun die Sektion Allround die erste Mitglieder- versammlung durchführen. Die neuen Statuten wurden verabschiedet, der Vorstand gewählt und die Finanzen entsprechend geregelt. Präsident der Sektion Allround ist Santo Macri aus der Volleyballgruppe. Zur Zeit hat die Sektion rund 75 Mitglieder und setzt sich aus 5 Sportgruppen sowie dem „Fitness/Turnen für alle“ zusammen.
 
Das nach wie vor gut besuchte „Fitness/Turnen für alle“ ist die einzige Organisation aus der ehemaligen Aktivsektion, die direkt übernommen werden konnte. In der Gruppe Geräteturnen werden ehemalige Mitglieder der Jugi sowie auch interessierte Neueinsteiger an den verschiedenen Geräten gezielt gefördert und für künftige Wettkämpfe vorbereitet. Die Gruppe Turnmix soll insbesondere Jugiabgänger und jugendliche Mädchen und Knaben, die ein vielseitiges Training unter dem Motto „Spiel und Spass“ wünschen aufnehmen können. Die Gruppe Volleyball entstand aus der ehemaligen Seniorensektion. Sie besteht aus einer interessanten Mischung von jungen bis älteren Männern, die ihr Spiel auf einem beachtlichen Niveau mit viel Einsatz pflegen. In der Gruppe Handball Herren haben sich Spieler aus der ehemaligen starken Handballsektion des BTV’s wiedergefunden, um sich fit zu halten. Erfreulich, dass auch eine Gruppe Nordic-Walking (begeisterte Mitglieder) in die Sektion aufgenommen werden konnte. Bereits in Bearbeitung ist die Eingliederung einer Gruppe Handball Damen (ehemalige BTV Handballerinnen).
 
Alle Sportgruppen der Sektion Allround freuen sich, wenn Neueinsteiger, die einen geregelten Trainingsbetrieb schätzen, bei uns „schnuppern“ kommen und in der Folge mit Begeisterung mitmachen.